Salvia officinalis "Icterina"

 

Der Salbei eignet sich für Fleischgerichte, Suppen, Käse oder Fisch.

Auch die Blüten können verwendet werden.

 

Standort:

Kräutergarten, Kübelpflanze, Bauerngarten, Gefässe, Steingarten

Der Salbei mag sonnige Standorte. 

Der Boden sollte nährstoffreich sein.

 

Pflege:

Der Salbei ist bedingt frosthart.

Ein Rückschnitt im Frühjahr ist erforderlich. Im Winter ist ein Frostschutz von Vorteil. Evt. mit einem Vlies.

 

Blütezeit:

Der Salbei blüht von Juni bis august. Er macht hellviolette Blüten.

 

Topfgrösse:

12cm Topf

Buntblättriger Salbei "Icterina"

CHF 5.00Preis
inkl. MwSt
Farbe: violett